Neu gegründeter Ehret Kundenbeirat tagt zum ersten Mal

This content is not available in the current language.
Neu gegründeter EHRET Kundenbeirat tagt zum ersten Mal
14.07.2016 — Aktuelles

Unter dem Motto „Mitdenken – Diskutieren – Mitgestalten“ will die EHRET GmbH ihre Kunden künftig noch stärker in die Entscheidungen des Unternehmens einbinden. Der hierfür ins Leben gerufene Kundenbeirat, dessen Gremium sich aus langjährigen EHRET Fachhändlern aus allen Länderaktivitäten zusammensetzt, tagte am 15. Juli 2016 zur ersten offiziellen Veranstaltung in Mahlberg.

„Mit dem neuen Gremium wollen wir unsere Kunden aktiv in die Weiterentwicklung unserer Produkte, Services und Dienstleistungen einbeziehen. So können wir noch stärker auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen und unser Angebot in ihrem Sinne kontinuierlich verbessern“, erklärt Andreas Schnaase, EHRET CSO.

Mit der zweimal jährlich stattfindenden Beiratssitzung bietet EHRET den Beiratsmitgliedern auch in Zukunft eine Dialogplattform.

Für Manuel Meier, EHRET CEO, war die erste Kundenbeiratssitzung ein voller Erfolg: „In verschiedenen Workshops entwickelte sich ein offener Dialog auf Augenhöhe“. Die Mitglieder des Kundenbeirats beurteilten Projekte aus Kundensicht und lieferten Ideen und Impulse zur Gestaltung von Produkten und Serviceleistungen. Manuel Meier weiter: „Auch kritische Stimmen fanden Gehör, denn nur so können wir uns weiterentwickeln und noch besser auf die Bedürfnisse von Fachhändlern und Kunden eingehen.“

Dies sehen wir als klares Bekenntnis der EHRET GmbH, nicht nur im Bereich der Produkt-innovationen, sondern auch bei der Kundenorientierung als Marktführer eine Vorreiterrolle einzunehmen.